Sonder-Newsletter 2021/2022

Liebe Freunde und Förderer des Schwimmsports im Neuffener Täle und darüber hinaus,

zunächst nochmal vielen Dank für Ihr Interesse am Newsletter des Förderverein Schwimmhalle Neuffener Tal e.V.! Wir wollen Sie regelmäßig über die aktuellen Aktivitäten des Fördervereins auf dem Laufenden halten.

Mit dem 31.12.2021 ist das Jahr auch schon wieder zu Ende. Anbei ein Überblick, der in aller Kürze zusammenfasst, was in diesem Jahr 2021 erreicht wurde und einen kleinen Ausblick auf das bevorstehende Jahr 2022 gibt:

  • Am Montag, dem 13.12.2021 hat der Gemeinderat Beuren die Vergabe der Planungsleistungen für die Kleinschwimmhalle vergeben, sodass wir noch einen Schritt näher an die Umsetzung der Sanierung gerückt sind. Das verspricht für 2022 spannende Diskussionen rund um die Ausgestaltung der neuen Schwimmhalle!
  • Finanzen: Wir haben es tatsächlich geschafft – unser Kontostand hatte noch vor Jahresende das historische Ziel von 206.000 € überschritten!!!
    • Mit unseren Aktionen im Sommer konnten wir in Kontakt mit vielen Privatleuten treten. Neben tollen Gesprächen ergab sich auch eine enorme Spendenbereitschaft, die einen wesentlichen Beitrag zum Erreichen unseres Spendenziels beigetragen hat.
    • Das ganze Jahr über, aber insbesondere in der (Vor)Weihnachtszeit sind auch von verschiedenen Unternehmen wieder viele erfreuliche und hohen Spenden eingegangen. Danke für die tolle Unterstützung, insbesondere in einer Zeit die auch für Unternehmen nicht einfach ist!
    • Das erreichte Spendenziel ist aber kein Grund sich auszuruhen, 2022 wird und muss es weitergehen! Aufgrund der aktuellen Situation von Rohstoff und Baupreisen müssen wir aktuell leider von steigenden Projektkosten ausgehen – das wird im Rahmen der Planungen noch ausgearbeitet und möglichst begrenzt.
  • Ein kurzer Abriss zu den Berichten aus der Öffentlichkeitsarbeit. Die erhaltenen Spenden seit dem letzten Newsletter sind derart vielfätig und einfallsreich – das wir nur begeistert DANKE sagen können, auch an die vielen Einzelspender, die hier nicht erwähnt sind:
  • Wir haben im Jahr 2021 nochmal 76 neue Mitglieder dazugewonnen und sind mit mittlerweile über 520 Mitgliedern ein Verein, der die Meinung vieler Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine vertritt, um den Erhalt einer Schwimmhalle einzufordern!
  • Zur Wiedereröffnung der Kleinschwimmhalle: Die KSH konnte nach langer Durststrecke im Herbst endlich wieder öffnen – sowohl für Vereine, Schule, als auch letztendlich für die Öffentlichkeit! Der Boden hängt nach wie vor auf einer Tiefe von 1,25 m fest – wichtig war jedoch überhaupt wieder eine Nutzung zu ermöglichen.
  • Um neben der Homepage und den bisherigen Formaten weitere Zielgruppen anzusprechen, werden auch auf weiteren Wegen Berichte und mehr geteilt. Abonnieren Sie auch gerne unsere Seiten auf Instagram, twitter – ImTaele und Facebook.

Über diese und weitere Themen wird zukünftig auch weiterhin im Newsletter berichtet. Die Berichte sind bereits oder werden in Kürze auch in den lokalen Mitteilungsblättern erscheinen.

Mit besten Grüßen und voller Motivation für 2022 wünschen wir Ihnen eine guten Start in das neue Jahr, mögen auch Ihre privaten Ziele sich vielversprechend entwickeln!

Kai Schneider und das Team des Fördervereins

Newsletter 01/2021

Liebe Freunde und Förderer des Schwimmsports im Neuffener Täle und darüber hinaus,

zunächst nochmal vielen Dank für Ihr Interesse am Newsletter des Förderverein Schwimmhalle Neuffener Tal e.V.! Wir wollen Sie regelmäßig über die aktuellen Aktivitäten des Fördervereins auf dem Laufenden halten.

Anlässlich des Jahreswechsels ein Rück- und Ausblick in aller Kürze:

  • Rückblick 2020: Der Förderverein Schwimmhalle Neuffener Tal e.V. hat sich erfolgreich als Verein etabliert, was sich auch in den Spenden zeigt, die bereits eingegangen sind. Vielen Dank für ihr Zutun im vergangenen Jahr – jede Erwähnung oder Mitgliederwerbung bringt uns weiter! Präsenz-Veranstaltungen konnten leider nicht wie geplant durchgeführt werden, dafür haben wir mit der Homepage und den Auftritten in den sozialen Medien schon eine gute Basis für die Öffentlichkeitsarbeit geschaffen, die nun wachsen kann.
  • Im Dezember gab es noch eine Spende der Greiner Bio-One GmbH über 1000€ sowie Spenden vom LandFrauen-Verein Neuffen und dem Ingenieurbüro Walter. Vielen Dank für die Unterstützung!
  • Vorschau 2021: das kommende Jahr wird sehr spannend, denn wir hoffen auf den langersehnten Zuschuss durch den Bund um damit der Sanierung der Schwimmhalle einen großen Schritt näher zu kommen. Dann wird es wichtig für das konkrete Projekt Spenden und Unterstützung zu sammeln. Entsprechende Vorbereitungen laufen.
  • Für die bevorstehenden Aufgaben im neuen Jahr suchen wir im Vorstand noch Unterstützung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und/oder Finanzen/Kasse. Sollte es in diesen Bereichen bereits erfahrene oder motivierte Mitglieder geben, würden wir uns sehr über einen Hinweis/Kontaktaufnahme freuen!
  • Der Förderverein ist mittlerweile auch in den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter aktiv. Um neben der Homepage eine größere Reichweite erzielen zu können, werden auch auf diesem Weg zukünftig Berichte und mehr geteilt. Gerne direkt die Seiten abonnieren: twitter – ImTaele und Facebook.

Über diese und weitere Themen wird zukünftig auch weiterhin im Newsletter berichtet. Die Berichte werden in Kürze auch in den lokalen Mitteilungsblättern erscheinen.

Wir wünschen Ihnen/Euch einen guten Start in das neue Jahr 2021!

Kai Schneider und die Vorstandschaft des Fördervereins