Herzlich Willkommen beim Förderverein Schwimmhalle Neuffener Tal e.V.

Rettet die Kleinschwimmhalle Beuren – Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!
Wir laden Sie zum Verweilen ein. Hier finden Sie viele spannende und aktuelle Informationen rund um das Thema Schwimmen im Neuffener Tal.


Aktuelles zum Erhalt der KSH:
Am 09.04.2024 hat der Gemeinderat Beuren eine richtungsweisende Entscheidung getroffen. Die Kleinschwimmhalle soll saniert werden!


Wir benötigen Ihre Unterstützung. Mit Spende und Mitgliedschaft geben Sie unserem Förderverein den politischen wie finanziellen Rückenwind, um die Sanierung der Kleinschwimmhalle voranzubringen!

Jugendtraining in der Kleinschwimmhalle

Der Förderverein wurde am 8.11.2019 in der Turn- und Festhalle Beuren gegründet. Das “Bädersterben” ist in Deutschland und auch in Baden-Württemberg ein großes Problem. Die Kleinschwimmhalle in Beuren war für das gesamte Neuffener Tal bislang ein wahrer Glücksfall. Unzählige Kinder aus dem Täle haben hier unter fachkundiger Anleitung Schwimmen gelernt. Jedoch ist die Kleinschwimmhalle in Beuren stark sanierungsbedürftig – das Geld hierfür fehlt an allen Ecken. Wir setzen uns für den Erhalt einer Schwimmhalle im Neuffener Tal ein. Uns ist es wichtig eine Möglichkeit zu bewahren, Schwimmen in der nächsten Umgebung zu erlernen.

Machen Sie mit und engagieren Sie sich!

Sie können jederzeit Mitglied werden und dadurch den Förderverein unterstützen.

Unterstützen Sie das Projekt direkt:

Wir freuen uns auch über Ihre Spende! Somit tragen Sie sowohl direkt durch Ihre Spende als auch indirekt über die damit verbundene Botschaft “Rettet die Kleinschwimmhalle” zum Erhalt der letzten Schwimmhalle im Neuffener Tal bei. Wir schätzen daher jeden Beitrag, unabhängig vom Betrag!

Den aktuellen Zwischenstand unserer Spendensammlung finden Sie auf der Seite Spenden-Stand.

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand:

Selbst wenn sie keinerlei Bindung oder finanzielle Unterstützung leisten können/wollen, würde wir uns freuen, Sie durch unseren Newsletter über Aktionen auf dem Laufenden halten zu dürfen. Oder folgen Sie uns auch auf Instagram, Twitter oder Facebook.

Über die Entwicklungen im Neuffener Tal, aber auch über die Entwicklung von Bädern im Land berichten wir regelmäßig hier in der Kategorie Aktuelles:

  • Am 17.03.2024 fand der 26te Bärlauch-Lauf in Reudern statt. Der Auftakt-Lauf des Tälescup war mit insgesamt knapp 240 Läufern über die Distanzen 3,6 km und 10 km in diesem Jahr wieder gut besucht. Es freut uns, dass die Veranstaltung nach den letzten Jahren wieder auf Vor-Corona-Niveau angekommen ist, insbesondere weil der TSV Beuren und Sponsor Sport Schweizer als Veranstalter des Bärlauch-Laufs entschieden haben, den Erlös aus dem Lauf an den Förderverein zu spenden! Und somit können wir die Spende in Höhe von 400€ zugunsten der Kleinschwimmhalle Beuren verwenden – herzlichen Dank! P.S. in wenigen Wochen am 09.06.2024 findet der Hohenneuffen-Berglauf statt. Dort werden wie in den letzten Jahren wieder 2€ pro Teilnehmer zugunsten der Kleinschwimmhalle gespendet – also schnell noch anmelden! [Bildquelle: https://www.planet-wissen.de/natur/pflanzen/zwiebelgewaechse/portraetbaerlauchnahgjpg100~_v-gseapremiumxl.jpg]

    mehr »
  • Aus Spenden werden Spenden: Die Eltern des Kindergarten Kelterplatz Beuren haben ihre Kuchen auf dem Kinderkleiderbasar in Beuren auf Spendenbasis verkauft. Und da die Käufer bzw. die Spender so großzügig waren, soll ein Teil davon weitergeben werden. Weil die Kindergarten-Kinder vom Erhalt der Kleinschwimmhalle auf jeden Fall profitieren werden, stand schnell fest, dass auch ein Teil der Kuchen-Spenden dazu beitragen soll. Am Samstag war es dann so weit: ein Teil der Kinder des Kindergarten Kelterplatz haben die Spende über 300 € feierlich übergeben. Wir sagen vielen herzlichen Dank! Mögen die Kids langfristig einen großen Nutzen von dieser Unterstützung haben.

    mehr »
  • Die Sanierung der Kleinschwimmhalle wurde beschlossen! Nun laufen die Ausschreibungen und Detail-Planungen an – in einem Jahr soll der Bau beginnen. Werden Sie jetzt Teil der neuen Schwimmhalle mit unseren Spendenprämien! Je nach Spendensumme warten attraktive Möglichkeiten, sich in der neuen Halle auf Jahrzehnte hin zu verewigen. Bronze: Ab einer Spende von 500€ erhalten Sie einen symbolischen Baustein. Silber: Ab 1.000€ erhalten Sie einen Platz auf unserer Spenderwand im Eingangsbereich der neuen Schwimmhalle. Gold: Ab 2.000€ erhalten Sie einen Platz an der Spenderwand und Ihren Namen auf einem Spind in der Umkleide. Platin: Ab 5.000€ verewigen wir Sie auf der Spenderwand und zusätzlich auf einer persönlichen “Walk of Fame” Fliese in der Dusche. Wie funktioniert die Teilnahme? Schreiben Sie einfach in den Verwendungszweck der Spende die gewünschte Prämienstufe (z.B. “Silber”) sowie ab Stufe Silber den gewünschten Namen oder füllen Sie das zugehörige Formular auf unserer Homepage aus. Wir addieren alle bereits getätigten und noch kommenden Spenden für unser Prämiensystem auf. Eine erneute Spende für eine höhere Prämienstufe ist also problemlos möglich. IBAN: DE08 6115 0020 0103 3593 11BIC: ESSLDE66XXXInstitut: Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen Sollten Sie mehr Spenden wollen, egal ob als Privatperson oder Firma, bieten wir Ihnen auch gerne weitere attraktive Vorteile an. Nehmen Sie einfach ganz unverbindlich Kontakt mit uns auf. Alle Spenden können Sie natürlich steuerlich absetzen – eine Spende lohnt sich deswegen gleich doppelt. Gerne senden wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zu. Nennen Sie uns dafür einfach im Verwendungszweck der Spende Ihre Adresse zur Zusendung. Wir bieten diese Spendenprämien nur noch bis Ende des Jahres an. Mehr Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter schwimmen-im-taele.de/spendenpraemien Nutzen Sie die Gelegenheit sich zu verewigen, tun gleich doppelt Gutes und unterstützen Sie uns beim Erhalt der Kleinschwimmhalle Beuren!

    mehr »
  • Menschen aus dem ganzen Neuffener Tal und allen Alters unterstützen seit jeher den Erhalt der Kleinschwimmhalle Beuren. So auch ein Abschlussjahrgang aus dem Täle, der nun seine Kasse zu Gunsten gemeinnütziger Zwecke aufgelöst hat. So bekamen auch wir 500€ für den Erhalt der Kleinschwimmhalle. Vielen herzlichen Dank! Den Vertretern des Jahrgangs liegt die Kleinschwimmhalle sehr am Herzen – schließlich haben hier auch die Kinder und Enkel schwimmen gelernt. Im Gespräch mit unserem Leiter der Öffentlichkeitsarbeit, Tim Reeth, betonten sie vor allem die Notwendigkeit, dass alle Kommunen beim Thema Schwimmen an einem Strang ziehen. Denn schließlich seien ja auch alle gleichermaßen von der Schwimmhalle in Beuren abhängig. Vielen Dank für die Unterstützung der Sanierung im kommenden Jahr!

    mehr »
  • Über 4.000 Kleidungsstücke sammeln sich im Laufe des Freitags im evangelischen Gemeindehaus an, um für den Verkauf am 19.04.2024 vorbereitet zu werden. Von langer Hand geplant wurde der Basar von einem ehrenamtlichen, insgesamt 13-köpfigen Orga-Team. Denn Basar bedeutet auch jede Menge Arbeit! Dazu kommen circa 55 weitere Helferinnen und Helfer, die beim Auf- und Abbau, aber auch beim Verkauf selbst tatkräftig mit anpacken. Nur so kann der Basar mit den rund 250 Kundinnen und Kunden jedes Mal aufs Neue gelingen. Umso mehr freuen wir uns, dass die Früchte des Erfolgs – der Gewinn des Basars – schon zum zweiten Mal für die Sanierung der Kleinschwimmhalle gespendet werden. Tim Reeth, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit, nahm den symbolischen Spendenscheck über 1.000€ beim Aufbau des Basars vom Orga-Team entgegen und bedankte sich für die großzügige Unterstützung: “Die Sanierung der Kleinschwimmhalle wurde endlich beschlossen. Deswegen lohnt sich eine Spende umso mehr, da man damit jetzt konkret den Bau im kommenden Jahr unterstützen kann”. Das Basar Team wird durch die Spende zudem auch in der Eingangshalle der neuen Schwimmhalle verewigt werden. Ab einer Spende von 1.000€ wird der Name an der Spendenwand eingetragen. Mehr Informationen zu unserem Prämiensystem gibt es auf unserer Homepage unter schwimmen-im-taele.de Vielen vielen Dank für eure Unterstützung!

    mehr »